Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   20.12.13 23:13
    , , , ,, while Zabalata
   23.12.13 14:30
    Bond requirements are in

http://myblog.de/ausjuxundtollerei

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Facebook und so...

Also, erstmal ist mir vorhin aufgefallen, dass ich die Schriftfarbe in der navigationsleiste nicht auf schwarz, sondern auf blau gestellt hatte. So alt bin ich doch eigentlich gar nicht... Außerdem hab ich gesehen, dass meine Absätze verschwinden, wenn ich meine Texte blogge; vielleicht klappts ja jetzt ;-) Vorher bin ich von der Uni gekommen und hab mich, wie fast immer, erstmal an den laptop gesetzt und alle News bei Facebook angeschaut. In unserer Studiengangs-Gruppe hat jemand die Übungsunterlagen für eine Lehrveranstaltung nächste woche hochgeladen, cool, gleich mal ausdrucken. Ach, ich druck das gleich zwei mal aus, Tim hat ja kein FB, dann bring ich dem eins mit! Ja, sowas solls geben! Er hat kein Facebook! (Einer meiner Mitbewohner übrigens auch nicht). Oft wird er abfällig darauf angesprochen, "oh man, hast dus immer noch nicht geschafft dich da anzumelden?" oder "was bist du für einer, du hast kein FB?". Es ist eben einfach unüblich inzwischen, in keinem Social Network vertreten zu sein. Er nimmt das ganz gelassen hin und lässt die anderen einfach reden. Und ich frage mich immer: warum ist er der Außenseiter? Was bietet uns eine solche Plattform, dass man, dank Smartphones, mehr oder weniger den ganzen Tag online sein muss? Ist es die Angst, von etwas Aktuellem nichts mitzukriegen und dann vor den anderen blöd dazustehen? Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, mich abzumelden. Meiner Ansicht nach ist nämlich nicht Tim bemitleidenswert, sondern eher der Rest. Aber wenn ich mich abmelde, verliere ich vielleicht den Kontakt zu manchen alten Schulfreunden. Aber wenn ich mich abmelde, bekomme ich die Übungsunterlagen nicht sofort auf den Rechner. Aber wenn ich mich abmelde, kann ich von jemandem, der meine Handynummer nicht hat nicht kontaktiert werden. Aber wenn ich mich abmelde, kann ich nicht mehr auf den Bildern der letzten Party verlinkt werden. So läuft das jedes Mal. Aber, aber, aber... Sind einem die alten Schulfreunde nicht wichtig genug, mal ein Telefon in die Hand zu nehmen? Wie schaffen es die, die kein FB haben, immer die richtigen Unterlagen in der Uni dabei zu haben? Will ich überhaupt von Leuten kontaktiert werden, die mich nicht wirklich kennen? Und was ist toll daran, auf irgendwelchen Fotos verlinkt zu sein, auf denen man meistens nicht mehr ganz nüchtern ist? Hinzu kommt die sogenannte "Datenspionage". Ich kenne mich in diesem Bereich nicht wirklich aus, doch jedem sollte klar sein, dass alles, was ich poste irgendwo festgehalten wird. Auch die (unfreiwillige) Überwachung von und durch Freunde nimmt immer mehr zu. So wurde vor einiger Zeit der "News-Ticker" eingeführt. Und seit kurzem kann man sehen, ob jemand über einen PC oder mobil am Netzwerk angemeldet ist. Bei jeder Neuerung ist der Aufschrei in der Community groß, aber eine Woche später interessiert sich dafür keiner mehr, und nur die Wenigsten, die angekündigt haben sich abzumelden, haben das auch getan. Ich selbst bin da auch nicht viel besser. Werde mich jetzt auch nicht sofort nachdem ich das geschrieben habe abmelden. Aber ich poste schon seit Jahren nur noch sehr selten irgendwelche Sachen (auch, weil ich in 80% der Postings von anderen denke: WTF?) un bin mehr oder weniger ein stiller Beobachter des Ganzen. Ich finde, jeder sollte sich überlegen, was genau er auf Facebook will (Google+ und co natürlich auch, aber da hab ich nun wirklich keine Ahnung von ;-) ) und dann für sich entscheiden, wie viel Zeit man in die Sache stecken will!
29.11.13 13:48
 
Letzte Einträge: Aller Anfang ist schwer, Das WG-Leben


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung